So funktioniert MiniPaper nach dem Android-Update wieder

Nach dem Update meines Samsung Galaxy S2 von Android 2.3.3 auf 2.3.4 hatte ich keine Probleme erkannt – bis auf eines: MiniPaper, die praktischen Notizzettel für den Homescreen sind leer und können auch nicht mehr bearbeitet werden.

Nach kurzer Suche im Internet habe ich gemerkt, dass ich nicht der einzige bin, bei dem dieser Fehler aufgetreten ist. Der Lösungsansatz war allerdings immer nur das komplette Zurücksetzen des Gerätes.

Einfache Lösung

Es gibt aber auch eine einfachere Lösung.
Unter Einstellungen -> Anwendungen -> Alle kann die Anwendung MiniPaper zunächst ausgewählt und dann beendet und deren Speicher gelöscht werden.

Anschließend sind die alten Notizen zwar weg, aber jetzt funktioniert alles wieder einwandfrei.

3 Gedanken zu “So funktioniert MiniPaper nach dem Android-Update wieder

  1. Sehr gut hat mich die letzten Tage tierisch gestört das es nicht funktioniert. Und wie jeder schreibt mit zurücksetzen wollt ich nicht. Großes Lob 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.